Freiwillige Feuerwehr
Potsdam Zentrum

Letzter Einsatz: 02.05.2018 - 20:38 Uhr - Brand / Gebäude groß - - Südliche Innenstadt

Einsatzabteilung

MTW

2014 bekamen wir unseren aktuellen Mannschaftstransportwagen, einen Volkswagen Transporter vom Typ T4 mit 8 Sitzplätzen.
Dieser wird für den Transport nachrückender Kräfte, Verpflegung der im Einsatz befindlichen Kräfte, zur Evakuierung und zur Jugendausbildung genutzt.

WLF

Das Wechselladerfahrzeug (kurz WLF) ist mit einem BHP 25 (Behandlungsplatz 25) Container beladen.
Das WLF gehört zum Fuhrpark der Berufsfeuerwehr Potsdam, wird allerdings im Einsatzfall (z.B. Massenanfall an Verletzten) durch uns vorgenommen.

BHP 25

Der Behandlungsplatz 25 (kurz BHP 25) ist für die Sichtung, erste Behandlung und zum Vorbereiten Verletzter für den Transport bei Großschadenslagen vorgesehen.
Er ist ausgelegt für eine Behandlungskapazität von 25 Verletzten pro Stunde. Der BHP 25 besteht aus vier Zelten, die zu einer Einheit verbunden werden können. Um die Zelte mit Wärme, Strom und Licht zu versorgen, sind zwei Heizungen, Stromaggregete und Beleuchtungssätze auf dem BHP25 Container verlastet.
Zum akkuraten Versorgen von Verletzten sind Krankentragen, Tische, Stühle, Decken, Hygieneausstattungen und Verbandmaterialien vorhanden. Zusätzliche Ausrüstung kann dem Gerätewagen Sanität entnommen werden.

GW San

Der Gerätewagen Sanität gehört ebenso zum Fuhrpark der Berufsfeuerwehr Potsdam und ist in erster Linie für den Katastrophenfall vorgesehen. Jedoch wird dieser, ähnlich wie beim BHP 25, durch uns vorgenommen. Der GW San bietet Ausrüstung für den BHP25 sowie für weitere einhundert verletzte Personen.

Zahlen & Fakten

Fahrzeug: LF 16/12
Hersteller: Iveco
Aufbauer: Iveco Magirus
Erstzulassung: 1997
Besatzung: Staffel
Tank: 
– 1200 Liter Wasser
– 100 Liter Schaummittel
Beladung: 
– technische Hilfeleistung
– Brandbekämpfung